Video-Playlist zum Thema: Humusaushub

2 Videos
Humusaushub Teil1

Die Berechnung des Humus-Aushubs erfolgt durch die im Register "Außenanlage & Grundstück" im Bereich "Abtragen

Humusaushub Teil2

(2) In den Positionen im Gewerk Erdarbeiten werden über Formeln die Volumina des Humusaushubs berechnet,

Die Berechnung des Humus-Aushubs erfolgt durch die im Register "Außenanlage & Grundstück" im Bereich "Abtragen Humusschicht" hinterlegten Werte. Im Branchenmodell ist die Tiefe auf 30 cm und einem Abstand von einem Meter zum Baugrubenrand eingegeben. Zusätzlich möchten wir Sie auch auf den Tooltipp und das Handbuch mit vielen weiteren Erläuterungen und Grafiken zum Thema hinweisen. Dort sieht man, dass die ausgehobene Humusschicht den weiteren Erdaushub verringert. Berücksichtigt für die Gesamtfläche wird automatisch auch der Arbeitsraum und der Böschungswinkel in Verbindung mit der Gründungssohle sowie einem eventuellen Bodenplattenüberstand. Weiter unten in der Hilfe finden Sie ein paar Beispielberechnungen zum Nachvollziehen der Berechnung. Letzter Tipp zur Sonderausstattung: Achten Sie bitte beim Eingeben auf die Einheiten. Im Inhalt der Sonderausstattung finden sich nur wenige berechneten Positionen, nämlich Textbausteine, um Abweichungen vom Standard zu beschreiben. Weitere Positionen mit direktem Bezug zu diesen Feldern gibt es nicht, da das Gros der Berechnung über Festformeln erfolgt. Gleichzeitig verwenden auch noch zwei eigene Festformeln die Eingaben als Grundlage, um unter anderem einen vergrößerten Humusaushub durch eine (nicht geplante) Dämmung auf der Kelleraussenwand zu ermitteln.

User die das gesehen haben...

  1. Einschubtreppe
    Einschubtreppe

    Einschubtreppen werden nur durch eine manuelle Eingabe in der Sonderausstattung im Register Dach berechnet. Dabei

  2. Versicherungen
    Versicherungen

    Dieses Video stellt kurz die Möglichkeiten der Kalkulationsberechnung von Thermografie-Untersuchung, Sicherheits- und Gesundheitskoordinator (SiGe) und

  3. Dachplanung und Kalkulation Teil 1
    2
    Dachplanung und Kalkulation Teil 1

    Die Planung von Dächern und Dachkonstruktionen unterscheidet Pfetten-/Sparrendächer (auch als Studiobinderdach), Sparren-/Widerlager-Dächer und Aufsatz-Binderdächer. In

  4. Hausanschlüsse
    Hausanschlüsse

    Die Erdarbeiten für das Verlegen der Hausanschlüsse (Strom, Wasser, Kanal (Abwasser) und Gas) werden, wenn

  5. Regenwassernutzungsanlage und Zisterne
    Regenwassernutzungsanlage und Zisterne

    Die Regenwassernutzung wird über die Sonderausstattung und den dortigen Auswahlmöglichkeiten im Register "Haustechnik & Estrich"

  6. Entwässerung Massivbau Teil1
    2
    Entwässerung Massivbau Teil1

    Die Entwässerung im Branchenmodell Massiv wird komplett über das Register "Außenanlage & Grundstück" der Sonderausstattung